Konzept-Lebensfreude.de

  Didgeridoo
  & Gesundheit
» Mukoviszidose
» Schlafapnoe
» Streßabbau
» Behinderung
  Kurse
» Didgeridoo Kurse
» Trommel Kurse
» Fortbildungen
  Events
» Konzerte & Vorträge
» Feste & Rituale
  Info
» Musik & CDs
» Biografie
» Links
» Gästebuch
» Impressum & AGB
  Shop
» Home


breuninnger

Biografische Daten von
Jürgen Breuninger
Jahrgang 1964

Qualifizierung:
Diplom Sozialpädagoge / Kommunikationstrainer / Drogenberater
Musiker, Trommellehrer, Didgeridoo-Lehrer

Stärken:
Teamleitung, Coaching & Beratung, Moderation, Arbeit mit Gruppen, Krisenintervention, Kreativität, Flexibilität, Menschenkenntnis.

Spezialitäten:
Didgeridoo Lehrer & Musiker (Percussion, Didgeridoo, Gesang  und alle Instrumente, die gespielt werden wollen)
Menschen motivieren und verbinden.

Portrait:

Wer ist Jürgen Breuninger?

Jürgen Breuninger ist einer der wenigen Didgeridoo Spieler, die mit dem Didgeridoo pädagogisch arbeiten.

Seit 1998 arbeitet der Sozialpädagoge, Kommunikationstrainer und Musiker mit mehrfach behinderten Menschen und setzt dabei das Didgeridoo und Trommeln erfolgreich zur sensorischen und taktilen Sensibilisierung ein.

Seit 2005 hilft Jürgen Breuninger jungen Mukoviszidose Patienten das Didgeridoospielen zu erlernen. Das Didgeridoospielen hat eine positive Auswirkung auf die Lungenfunktion der Kinder. Die intensiven und dennoch feinen Schwinnungen massieren den gesamten Organismus und lindern Symptome.

Aktuell kommt eine weitere Aufgabe hinzu, seit die Züricher Höhenwaldklinik in einer Untersuchung feststellte, dass Didgeridoo spielen eine alternative Therapie für Schlafapnoe (Atemaussetzer beim Schnarchen) ist.

Darüber hinaus bietet er Kurse und Fortbildungen für Menschen an, die das Didgeridoo pädagogisch oder therapeutisch einsetzten wollen. Auch Didgeridoo Kursleiter und Musiklehrer können bei ihm ihren Horizont erweitern.

Natürlich gibt er auch Didgeridoo Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Neben seinem Engagement als Didgeridoo-Pädagoge ist Jürgen Breuninger in der Männerarbeit aktiv und arbeitet als Familienhelfer und Berater bei Erziehungsfragen.

Weiter ist er Kommunikationstrainer und hilft gern Menschen aus der Sackgasse.



Berufliches Engagement:


seit 2008 arbeit mit Mukoviszidose Patienten
auf Amrum in der Fachklinik Satteldüne

Seit 2007 Trommeln mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen

Seit 2005 flankierendes Lungenfunktionstraining für Mukoviszidose Patienten

Seit 02.99
Akustische und taktile Sensibilisierung mehrfachbehinderter Menschen durch Sinneserfahrung mit dem Didgeridoo im Sonderheimen für Taubblinde in Tennsbüttel

Seit 09.98
Didgeridoo & Percussion Workshops, Vorträge, Konzerte und Unterricht


Seit 1997
Aktives Mitglied einer Männergruppe (MRT), Gestaltung von Männertagen regional und bundesweit. Anleitung von Männergruppen

Seit 1994
Unterricht im Fach Methodik, und Pädagogik für Erzieher in der Ausbildung für das Institut für Training und Beratung

15.05.91 bis 31.03.2004
Leitender Pädagogischer Mitarbeiter bei der Deutschen Angestellten Akademie




Fortbildungen:

2009 Trommelkurs bei Stephan Rigert
2008 Trommelkurs bei Stephan Rigert
2007 Trommelkurs bei Stephan Rigert
2006 Selbstverteidigung
2005  Fortbildung
1997 bis 2004 trommelkurse bei Jan Fuhlendorf
2003 Familienstellen

2002 Spontan Theater
2000 Rethorik
1999 Umgang mit schwierigen Teilnehmer/innen
1997 Seminar zur Transaktionsanalyse: Autorität zeigen und „OK“ sein
1996 Neurolinguistische Programmierung
1995 Lern- und Lehrtechniken und Vermittlung sozialer Kompetenz II
1994 Lern- und Lehrtechniken und Vermittlung sozialer Kompetenz I
1991 Interaktionelles Lernen und Moderationstechnik



© Der Inhalt dieser Seiten darf nicht ohne die Erlaubnis von Jürgen Breuninger kopiert oder verwertet werden!